Qualität hat Tradition
 

Die Geschichte der Firma Schuler in Trier

Hubert Schuler,

mit einem Handwagen zog er über Land um Rolläden zu reparieren. Nach seiner Meisterprüfung gründete er 1949 den Rolladenbaubetrieb im Keller eines Trümmer­grundstücks in der Bergstraße in Trier.

Eine Werkstatt in der Kronprinzenstraße konnte später angemietet werden. Ab 1960 wurden in der Martin­straße, heute Merianstraße, bereits Rolläden aus Holz und Kunststoff, alle Arten von Son­nen­schutzanlagen sowie Rolltore und -gitter hergestellt, geliefert und montiert.




Er war Mitgründer der Rolladen- und Jalousiebauer-Innung Rheinland-Pfalz, Vorstandsmitglied der Innung und Mitglied des Meister­prüfungs­aus­schus­ses. Er war öffentlich bestellter und vereidigter Sach­verständiger und Voll­ver­sammlungs­mit­glied der Hand­werks­kam­mer Trier.

Ihm wurde 1986 die silberne Ehrennadel der Hand­werks­kammer Trier verliehen. Im Jahre 1974 wurde in Trier­weiler-Sirzenich eine Be­triebshalle von 1000 qm Grundfläche fertig­gestellt. Die Her­stel­lung von Kunststoff- Fenstern wurde in die Produktpalette auf­ge­nom­men.


Fritz Klinkhammer

übernahm das Unternehmen 1986 und führt nach 23 jähriger Mitarbeit den Betrieb erfolgreich in die zweite Familiengeneration. Durch die Unterstützung seiner Frau Irmgard Klinkhammer geb. Schuler konnte das Angebot um Haustüren und Schiebetüren, Sicherheitsrolläden und die Elektrifizierung von Rolladenanlagen er­wei­tert werden und der Betrieb vergrößerte sich.



                                 

Dipl.-Ing. Reinhold Hubo

führt heute das Unternehmen seit 1998 in der dritten Familiengeneration. Eine ausgewogene Mischung aus traditionell bewährter Qualität zusammen mit innovativen Marktneuheiten führender Hersteller garantieren auch in Zukunft Leistungen auf höchstem Niveau. Reinhold Hubo ist stellvertretender Obermeister der Innung Rolladen- und Sonnenschutz.

In 2010 gründete Reinhold Hubo gemeinsam mit seiner Frau Jutta Klinkhammer-Hubo ein weiteres Unter­neh­men im benachbarten Luxem­burg. Es handelt sich um ein Beratungs­büro mit ei­gen­em Auß­en­dienst vor Ort.

"Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die erfreuliche Zusammenarbeit und das in uns gesetzte Vertrauen."


"Wir versprechen Ihnen und unseren zukünftigen Kunden, auch weiterhin beste Qualität, ausgesuchte Marken­produkte und eine alles umfassende Dienst­leis­tung."